Nach meiner Haarroutine dachte ich wäre eine kleine Make up Routine auch mal ganz interessant… Viel Spaß!

Ich muss dazu sagen ich bin nicht so der Make up Profi und halte es immer relativ einfach und schlicht.

Nachdem ich meine Gesichtscreme aufgetragen habe, ist als erstes die Foundation an der Reihe. Schon seit einigen Jahren verwende ich die BB Cream von Loreal, diese deckt gut ab aber es wirkt nicht Maskenhaft.  Danach folgt ein Puder gegen den Glanz ich habe hier den von Clinique verwendet und aktuell trage ich den Kompaktpuder von Bareminerals. Der Puder hält wirklich super lange und passt sich optimal dem Hautton an.

Danach trage ich noch etwas blush von Max Faktor auf und setze an Augen und Wagen ein bisschen Highlighter von Loreal. Damit sieht man direkt etwas frischer und wacher aus.

Jetzt kommen die Augen an die Reihe.  Erstmal tusche ich mir einmal die Wimpern oben und unten. Aktuell verwende ich die Mascara von Chanel. Für die Augenbraun verwende ich einen Augenbraun Puder von meinem Frisör von der Marke  Alcina . Mit dem Wonder Pencil von NYX zeichne ich die Wasserlinie im Auge nach, um das Auge zu öffnen. Mit dem Kajalstift von Maybeline  zeichne ich den unteren Wimperrand nach. Zum Schluss setzte ich noch unter den Augenbraun Highlighter mit dem Eyeliner & Kajal Inside Eye Highlighter Pen von Catrice. Ganz am Ende tusche ich für etwas mehr Volumen nochmal über die Wimpern.

Die Lippen dürfen natürlich nicht fehlen, hier variiere  ich und nutze gerne verschiedene Lippenstifte. Je nach Lust und Laune. Gerne trage ich die Lippenstifte von Chanel, Catrice, NYX und Maybeline.

 

Fertig ist der Look.

 

Lieben Gruß eure Tiffi

Ein Kommentar schreiben