Mehr Bewegung im Alltag das ist wichtig für die ganze Familie um gesund fit und aktiv zu bleiben.

Letze Woche bekamen wir einen Infobrief aus dem Kindergarten mit nach Hause, nicht besonders dachte ich aber beim durchlesen wurde mir die Wichtigkeit des Themaa bewusst. Es ging um eine Gesundheitsstudie und das Ergebnis besagte das sich nur 10% der Kinder in Deutschland ausreichend bewegt.

Bei genauerer Betrachtung wurde mir bewusst wir bewegen uns auch zu wenig wir alle. Im Alltag zwischen Beruf, Haushalt und Kind kommen körperliche Aktivitäten definitiv zu kurz.
Also ist unser Ziel klar, wir wollen uns mehr bewegen, aktiv sein und an die Luft gehen.

Für Kinder kann ein Mangel an Bewegung negative Auswirkungen auf die Entwicklung und Gesundheit haben. Kinder haben einen ausgeprägten Bewegungsdrang, laufen, springen, toben gehört zum kindlichen Spiel dazu und wir sollten den Kindern auch die Möglichkeit geben diesen auszuleben.

Ein Mangel an Bewegung kann negative Folgen mit sich bringen wie z.B. Übergewicht, ein schwaches Immunsystem oder Probleme bei der Haltung. Aber auch für uns Erwachsene ist ausreichend Bewegung wichtig.
Bewegung fördert die motorische und geistige Entwicklung, das Körpergefühl, eine gute Haltung, ein guter Gleichgewichtssinn und starke Knochen.

Aber wie bringen wir mehr Bewegung in unseren Familienalltag?

– das Auto bleibt stehen, zu Fuß gehen
– den Kinderwagen auch mal zu Hause lassen, das Kind auch mal lauen lassen
– soviel wie möglich an die frische Luft gehen
– wir haben uns beim Kinderturnen anmelden
– Musik machen und dazu tanzen
– die Treppe nehmen
– Spielplätze, Parks, Wälder, besuchen
– Ausflüge die mit Bewegung verbunden sind machen
– Kinder auch im Haushalt mithelfen lassen
– ein gutes Beispiel sein

Das Fazit wir wollen uns mehr bewegen und damit meine ich nicht nur meine Tochter sondern auch ich. Auch mir tut es gut neben dem Beruf und Alltagsstress, somit möchte ich als gutes Vorbild vorangehen und durch kleine Anreize die Bewegung in unsrem Alltag integrieren.

Ein Kommentar schreiben