Nein wir ziehen nicht aus wir fahren nur in den Urlaub mit Baby 😄….

Wir sind jetzt schon dreimal mit Baby vereist und deshalb dachte ich sprechen wir doch heute mal über das Thema Koffer packen fürs Baby.
Jede Mama unter euch wird es kennen verreisen mit Baby ist toll, aber man schleppt gefühlt seinen halben Haushalt mit.

Früher musste man nur seinen Koffer packen und sich Gedanken über die Outfits die man alle mitnehmen will machen, mit Baby sieht das Ganze etwas anders aus.
Der eigene Koffer wird schnell gespackt und dann beginnt die Frage was brauche ich alles für das Baby.😮

Reisen mit Kindern muss aber nicht unbedingt anstrengend sein, wenn man im Voraus mit guter Planung beginnt. Ich habe euch hier mal ein paar Tipps gesammelt.

Tipp 1: planen und organisieren

Wohin soll die Reise gehen? Wie lange soll die Reise gehen und was möchte man erleben? Die Urlaubsplanung sollte so gut wie möglich im Voraus abgeschlossen werden. Außer ihr steht auf Abenteuer und wollt völlig spontan bleiben (mit Baby schwieriger).

Tipp 2: Koffer packen

Nimm so wenig wie möglich mit und soviel wie nötig ist.

Für das Baby:
ausreichend Windeln
für jeden Tag ein Outfit und Wechselwäsche
Kuscheltier, Schmusedecke und Lieblingsspielzeug
Kinderwagen oder Buggy und Trage

Tipp 3: Snacks

Für den kleine Hunger zwischendurch ganz wichtig und ein Muss mit Kindern.
Sehr gut ist, wenn man die Tasche mit dem Essen immer griffbereit hat.

Tipp 4: Reiseapotheke

Geht auf Nummersicher und nehmt Dinge wie Fieberthermometer, Zäpfchen, Nasenspray, Wundcreme etc. lieber von zu Hause mit.

Gute Vorbereitung ist alles!! Ich z.B. nutze immer Checklisten um nichts zu vergessen.
Die helfen mir super dabei, alles im überblick zu behalten und unnötigen Stress zu vermeiden.

Liebe Grüße eure Tiffi

Ein Kommentar schreiben