Ein Alltag mit Kind, Arbeit und Haushalt kann schon mit unter sehr stressig sein. Hier meine Gewohnheiten die sich schnell im Alltag einfügen und mir gut tun.

Schnell noch eben…. wer kennt diesen Satz.
Schnell noch oben saugen, einkaufen, eine E-Mail schreiben, das Kind abholen und und und.
Das Ganze passiert im Alltag und man fühlt sich abends schlapp und völlig erschlagen.
Dann fallen mir oft Fragen ein wie, hab ich heute gesund gegessen, hab ich genug getrunken, hab ich mal fünf Minuten Pause gehabt?

Damit man trotz stressigem Alltag auch selber fit und gesund bleibt körperlich und psychisch helfen mir folgenden einfache Dinge.

1. viel Wasser trinken

Kopfschmerzen, Schwindelgefühl und unkonzentriert so fühle ich mich wenn ich zu wenig Wasser trinke.
Deshalb achte ich jeden Tag drauf mindestens 1,5-2 Liter zu trinken.

2. Bewegung

Bewegung muss nicht unbedingt das mega große Sportprogramm sein. 1-2 mal die Woche Sport wäre super und im Alltag wenigstens etwas Bewegung jeden Tag zu integrieren. Das kann auch nur ein kleiner Spaziergang an der frischen Luft sein.

3. iss und trink Grünes

Ich liebe grüne Smoothies, aber ich esse auch gerne Obst und Gemüse. Das tut dem Körper gut und schmeckt auch noch lecker.

4. hab Pflanzen zu Hause

Pflanzen sorgen für ein gutes Klima bei dir zu Hause und sehen auch noch schön aus.

5. Schlaf genug

Wer übermüdet ist, fühlt sich langfristig nicht wohl und gesund. Ausreichend Schlaf ist wichtig für Den Körper. Das müssen nicht die klassischen 8 Stunden sein, da ist jeder unterschiedlich.

6. elektronische Geräte wegpacken

Mal ein Pause vom ganzen ständig erreichbar sein und somit immer nur halb bei einer Sache zu sein. Da tut es mal sehr gut ein Pause von dem ganzen elektronischen Geräten zu haben.

7. raus gehen

Raus und ab an die frische Luft gehen, hier kann man sich gleich noch etwas bewegen und entspannen. Wer es nicht raus schafft, Fenster öffnen und regelmäßig lüften.

8. Auszeiten nehmen

Es ist wichtig sich auch mal eine kleine eigene Auszeit zu nehmen nur für sich. Ohne Kinder, ohne Arbeit, ohne Haushalt einfach mal nichts tun. Das ist die pure Entspannung für Körper und Seele.

Meine Lieben Leser das waren meine Tipps für gesunde Angewohnheit die man leicht und schnell in seinem Alltag integrieren kann.

Liebe Grüße eure Tiffi

Ein Kommentar schreiben