Kategorie

Familienleben

Kategorie

Nikolaus Stiefel für Kleinkind

Morgen Kinder wird es was geben…..

Morgen ist Nikolaus Tag und ich stell euch heute kurz vor was bei uns in den Stiefel kommt.
Es sind alles nur Kleinigkeiten und natürlich für ein Kleinkind.
Aber ich liebe es ja soetwas vorzubereiten und mir zu überlegen was ihr gefallen könnte.
Ich bin auch ihre Reaktion sehr gespannt und freu mich auch schon wie ein Kind.

Liebe Grüße eure Tiffi

Planer 2020

Heute stelle ich euch meinen Planer für 2020 vor und ich bin jetzt schon begeistert.

Ich habe mich für den Jahr Klar Familienplaner 2020 entschieden.
Das Motto für diesen Kalender ist eindeutige perfekt organisiert im Familienalltag.

Der Familienplaner Ist von Mintkind und „mamiblock“ und ein praktischen Alltagsbegleiter für Mamas.

Was kann der Kalender:
den Alltag besser strukturieren, Termine planen und das Familien-Chaos besser organisieren.

Der Kalender ist handlich und nicht zu schwer, übersichtlich, bleibt offen liegen (und klappt nicht wieder zu ganz toll) und hat eine gute Wochenübersicht für flexible Planung für die ganze Familie.

Als Extra gibt es jeden Monat eine tolle Spielidee/Bastelidee für Kinder und Platz für Erinnerungen

Mehr erfahrt ihr im Video!
Ich freue mich schon auf ein organisierten Start in 2020!!!

Eure Tiffi

25-28 SSW der 7. Monat

Aktuell bin ich noch im 7 Schwangerschaftsmonat und somit am Ende des zweiten Trimesters der Schwangerschaft.

Entwicklung des Babys:

Die Sinne des Babys entwickeln sich und es nimmt Geräusche und Licht wahr. Das Gehirn des Kindes macht einen großen Wachstumsschub und das Baby kann jetzt die Augen öffnen und schließen. Die Kindsbewegungen sind nun gut von außen zu sehen und zu spüren. Baby ist ca. 34-37 cm groß (klein) und hat ein Gewicht von ca. 660-1000 Gramm. Der Saugreflex des Babys wird fleißig geübt und bereitet Baby aufs stillen vor.

Körperliche Veränderungen:

Bei mir liegt leider eine Blutarmut vor und mein Eisenwert ist sehr niedrig, sodass ich dies mit Eisentabletten regulieren muss. Das zeigt sich bei mir anhand von Müdigkeit, Blässe und Konzentrationsproblemen. Der Druck auf die Blase wird größer und ständiges Pipi machen ist die Folge. Sobald ich eine Treppe hoch gehe schnaufe ich wie nach einem Marathon, die Kurzatmigkeit lässt grüßen, Der Babybauch hat einen großen Schub gemacht und ist nun schon ab und zu im Weg (z.B. beim Schuhe anziehen).

Sonstiges:

Weitere Anschaffungen für das Baby wurde gemacht (ein Erstausstattungsbericht folgt) und der Nestbautrieb kribbelt mir auch schon langsam in den Fingern. Ich merke, dass ich alles Planen und Vorbereiten will für die erste Zeit und viel aussortiere und aufräume. Ich versuche mir Ruhepause zu gönnen und mich zu entspannen soweit es mit Job, Kind und Haushalt möglich ist z.B. durch ein schönes Bad, ein Buch, einen Tee oder einen (da muss der Partner her) Fußmassage.

Soviel zum 7. Monat und ich bin gespannt was mit im 8. Monat erwartet. Ich werde berichten 🙂

Eure Tiffi

Adventskalender 2019 für ein Kleinkind

Alle Jahre wieder… und Weihnachten bzw. erstmal die Adventszeit steht vor der Tür.

Also dachte ich wird es Zeit für den diesjährigen Advendtskalender.

In diesem Jahr gibt es zum erstmal einen selbst gebastelten Kalender. Im letzten Jahr gab es noch einen gekauften mit den Tip Tap Babytieren. Anela ist jetzt zwei Jahre und kriegt schon viel mehr mit und die kommende Jahreszeit wird richtig spannend für Sie.

Beim befüllen hab ich ein paar Kleinigkeiten besorgt, aber natürlich auch etwas Süßes. Ganz ehrlich wenn das nicht zum Adventskalender gehört was dann 🙂

Bei den Kleinigkeiten hab ich mich natürlich an Anelas Interessen orientiert und überlegt, was Ihr ein Lächeln ins Gesicht zaubern würde.

Da ich mich (nicht ganz zufrieden mit meiner Wahl) für einen Kalender aus kleinen Pappkartons entscheiden habe, musste ich echt überlegen, was da auch rein passt. Es sind jetzt so Kleinigkeiten geworden wie z.B. was zum Baden, Sticker, Haarklammern, Fingerpüppchen und co.

Im Nachhinein und auch für das nächste Jahr finde ich Tüten oder Säckchen cooler und man ist nicht so eingeschränkt in der Wahl der Füllung.

Aber der Kalender ist befüllt und ich bin auch ganz zufrieden mit dem Inhalt und hoffe Anela wird sich auch darüber freuen.

fertig zusammen gebastelt


Füllung
dekoriert und befüllt

Somit läuten wir bald die Adventszeit ein und ich freue mich schon sehr darauf und bald folgen noch ein paar Themen zum Advent wie z.B Plätzchen Rezepte und ähnliches.

Liebe Grüße eure Tiffi

Kinderbücher Favoriten für den Herbst

Hallöchen und willkommen auf Tiffitastic

Heute geht es um unsere aktuellen Lieblings Kinderbücher zum Vorlesen oder selber angucken.

Bei meiner Tochter sind Bücher die mit Aktivitäten verbunden sind sehr beliebt. Alles was man aufklappen schieben oder drehen kann findet sie super und beschäftigt sich noch etwas länger mit dem Buch als sonst.

Zum Beispiel bei diesen Büchern kann man mit Magneten die Figuren im Buch bespielen oder das Buch noch erweitern durch aufziehen und aufklappen.

Aber auch Bücher zum selber mitmachen sind der Hit momentan, wie diese zuckersüße Gute Nacht Geschichte. Hier kann Sie mitmachen und von Seite zu Seite den kleinen Hasen zu Bett bringen.

Ich finde das auch aktuelle und saisonale Bücher wichtig sind, um die verschiedenen Jahreszeiten mit seinem Kind gemeinsam noch schöner zu erleben und zu gestalten.

Ganz neu findet sie Wimmelbücher oder Suchbücher toll. Hier sind viele Sachen abgebildet und das Kind hat Spaß beim Suchen und Finden.

Das war es erstmal mit unseren aktuellen Lieblingsbücher, aber wir freuen uns schon sehr auf die Weihnachtszeit und die kommenden Bücher und Geschichten.

Gruß eure Tiffi

Its a ……Girl

Unser zweites Wunder, unser zweites Baby und unsere zweites Glück wird tatsächlich wieder ein Mädchen.

Wir freuen uns aus vollem Herzen und ich muss ehrlich zugeben es war mir wirklich ziemlich ganz egal welches Geschlecht das Baby haben würde. Beide Geschlechter hätten Ihre Gutes.

Bei einem Jungen wäre es nochmal etwas Neues gewesen, man hätte beide Geschlechter einmal miterlebt in der Entwicklung und wir hätten ein paar mehr Dinge bei der Erstausstattung anschaffen müssen. Bei einem Mädchen finde ich die Vorstellung volle Girlpower zu Hause zu haben sehr schön und wir haben natürlich schon das meisten an Erstausstattung da.

Jetzt ist es raus wir bekommen ein Mädchen und freuen uns alle schon sehr auf dich little Girl.

Liebe Grüße eure Tiffi

SSW 21

Herzlich willkommen in der 21. Schwangerschaftswoche. Der sechste Monat hat begonnen und die Hälfte der Zeit ist schon rum.


Mein zweites Wunder ist jetzt ca. 25 cm groß und wiegt ungefähr 300g. Beim letzten Frauenarztbesuch konnte ich zuschauen wie aktiv es ist. Das Baby kann nun schon am Daumen lutschen, gähnen und wenn es will ordentlich Purzelbäume schlagen.

Bei einigen kann man die Kindsbewegungen auch von außen wahrnehmen, bei mir ist dies dank der Vorderwandplazenta leider noch nicht der Fall.

Der Körper hat sich auch schon wieder verändert, indem der Babybauch nochmal ordentlich gewachsen ist. Jetzt ist cremen, ölen und co. wirklich Plicht.

Die Gebärmutter ist schon am Bauchnabel angelangt und ziemlich schwer, sie drückt auf den Beckenboden. Deshalb ist richtiges heben besonders wichtig und nicht mehr über 5 Kilo heben.

Symptome der aktuellen Woche bei mir sind verrückte Träume, in der Schwangerschaft kein seltenes Phänomen. Man durchlebt viele Gefühle und Hormone und dies kann zu den intensivsten Träumen führen, außerdem sorgt das Schwangerschaftshormon Progesteron für einen traumintensiven REM-Schlaf.

Rückenschmerzen sind keine schöne aber eine häufige Begleitung in der Schwangerschaft. Das stetig zunehmende Gewicht belasten die Muskulatur und durch das Gewicht verlagert sich der Körperschwerpunkt in die Bauchregion. Dies und andere Faktoren führen zu den unschönen Rückenschmerzen. Hier kann Bewegung, gezielter Sport und Dehnen eine Abhilfe schaffen.

Soweit erstmal zur 21 SSW wir hören uns nächste Woche wieder!

Lieben Gruß eure Tiffi