Willkommen in meinem Mama Alltag 🙂 und passend zur neuen Kategorie hier auf dem Blog gibt es heute unsere aktuellen Favoriten im 8. Monat für Spielen, Essen, Trinken und co.

1. Der Laufstall

Diese Anschaffung war für mich eine riesengroße Erleichterung im Alltag. Sein wir mal ehrlich es gibt bestimmte Situationen da muss man mal den Raum verlassen, aber was machen das Baby alleine lassen? Mitnehmen? Oder nicht mehr auf die Toilette gehen? Eher nicht, also musste ein Laufstall her und ich bin begeistert. Sie spielt super dort drin (jedenfalls für 10 Min.) und ich kann den Raum verlassen ohne mir Sorgen machen zu müssen das sie sich verletzt oder irgendwas anstellt (auf den Couchtisch klettern).

2. Die Krabbelmatte

Die Krabbelmatte passt jetzt zwar nicht unbedingt zu unserem Einrichtungsstil 😉 aber sie ist echt praktisch. Baby kann hier schön drauf sitzen, liegen, robben und spielen. Bei uns ist es jetzt sogar schon so, wenn ich die Matte am Morgen hole, freut sie sich schon und weiß gleich beginnt die Spielzeit.

3. Das Babyphone mit Kamera

Ja es ist kein Must have, aber ich muss sagen eine Babyphone mit Kamera ist super praktisch. Manchmal träumt Baby und jault oder macht seltsame Geräusche, in Normalfall geht man hoch und guckt nach. Jetzt gucke ich einfach aufs Babyphone und beobachte das Ganze bequeme von der Couch aus. 🙂

4. Der Trink-Lern-Becher

Unser Becher ist von Munchkin und das Gute daran ist es kann nichts auslaufen. Sie kann von jeder Stelle des Becherrandes trinken und durch das saugen an dem Silikon kommt das Wasser raus. Sehr Mamafreundlich durch den Auslaufschutz und er lässt sich schnell und einfach reinigen.

5. Der Fruchtsauger

Bei uns kam der Fruchtsauger super an, gerade in der Zeit als sie noch nicht so gut kauen konnte. Einfach Banane, Birne und co. bisschen zermatschen und rein füllen fertig.

6. Die Spielbecher

Diese Becher waren mega günstig und ein Spontankauf in der Drogerie, aber mit diesen Bechern kann sie sich sooo lange und sooo schön beschäftigen. Man kann sie aneinander schlagen, ineinander stecken, in den Mund nehmen und vieles mehr.

7. Die Spieluhr

Es macht Musik, es dreht sich und ist bunt. Das sagt schon alles 🙂 sie liebt es.

8. Kette

Etwas ganz einfaches aber so praktisches vor allem für unterwegs. Die Kette ist eigentlich für den O-Ball gewesen, aber man kann so gut wie alles daran befestigen und die Kette dann am Kinderwagen oder Autositz festmachen. Sie hat was zum spielen und es kann nicht rausfliegen.

9. Der Beißring

Aktuell wieder öfter im Einsatz, da gerade Zahn Nummer drei sich auf den Weg macht. Super für das Baby wenn es zahnt, am besten kalt aus dem Kühlschrank.

10. Bücher

So langsam, ganz langsam beginnt es das sie sitzen bleibt beim Vorlesen und sich die Bilder im Buch anguckt. Aber nicht nur das die letzen Tage waren ihre liebsten Spielsachen Bücher, die werden auf dem Kopf rückwärts angeguckt und ab und zu natürlich in den Mund genommen.

So das wären grob zusammengefasst unsere aktuellen Favoriten von Baby und Mama, um unseren Alltag zu erleichtern und zu verschönern.
Ich hoffe der Beitrag inspiriert oder hilft der ein oder anderen Mama.

Liebe Grüße eure Tiffi

Ein Kommentar schreiben